Die Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk (MGW), ist eine gemeinnützige Stiftung für Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation von Müttern. Nach dem Motto „Gemeinsam stark für Mütter“ wirbt das MGW im Verbund mit den 5 Wohlfahrtsverbänden bundesweit für Müttergesundheit sowie Kurmaßnahmen für Mütter. Dabei leistet das MGW politische sowie Informations- und Aufklärungsarbeit und verhandelt Rahmenbedingungen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und operative Umsetzung der Fundraising-Klaviatur (z. B. Durchführung von Spendenmailings, Spendenaktionen, Bußgeldmarketing etc.)
  • Mitwirkung am strategischen Ausbau der Fundraising-Instrumente zur Spender- und Spendengewinnung sowie Durchführung der dafür notwendigen Maßnahmen (z.B. Neuspenderakquise, Online-Fundraising, Großspenden-Fundraising, Erbschaftsmarketing, Unternehmenskooperationen)
  • Interdisziplinäres Denken und Handeln: Mitwirkung bei Entwicklung interner Strukturen und Prozesse für das Fundraising
  • Berichterstattung und Mitverantwortung für die Erreichung festgelegter Ziele

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare fundierte Fundraising-Qualifikation.
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung als Fundraiser/in oder im Marketing
  • Konzeptionelles Denken und strukturiertes Arbeiten gehören ebenso zu Ihren Stärken wie analytische Fähigkeiten und unternehmerisches Handeln
  • Sie sind kreativ, überzeugungsstark, wollen neue Wege ausprobieren und Ideen umsetzen
  • Sie arbeiten selbständig und ergebnisorientiert, sind belastbar und ein Teamplayer
  • Sie verfügen über ein freundliches und sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeiten und Akquisegeschick
  • Sie haben Freude am Fundraising und am Verfassen von Texten
  • Sie haben eine hohe IT-Affinität und sehr sichere EDV-Kenntnisse (Erfahrungen mit Datenbanken)

Unser Angebot

  • ein abwechslungsreiches und herausforderndes Arbeitsfeld
  • angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, warmherzigen, interdisziplinären Team
  • flache Hierarchien (schnelle Entscheidungen)
  • betriebliche Altersvorsorge
  • ein auf 2 Jahre befristeter Arbeitsvertrag mit Perspektive

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/ Referenzen) mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen und frühesten Einstellungstermins bis zum 30. August 2019 per E-Mail an info@muettergenesungswerk.de


Ansprechpartnerin:

Andrea Lockhoff, Office-Managerin
Elly Heuss-Knapp-Stiftung, Deutsches Müttergenesungswerk
Bergstraße 63
10115 Berlin
Tel.: 030/33 00 290

Ihre Daten werden streng vertraulich, ausschließlich im Rahmen Ihrer Bewerbung und gestützt auf die DSGVO bearbeitet. Mit Ihrer Bewerbung geben Sie uns das Einverständnis, Ihre Daten zu bearbeiten.