Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet, mit guter Aussicht auf Verlängerung. Dienstsitz ist Bonn, Dienstland Deutschland.

Als Leiter/-in der Organisationseinheit Philanthropie & Partnerschaften arbeiten Sie an der ergebnisorientierten, konzeptionellen und operativen Umsetzung der Strategie der Welthungerhilfe im Bereich der natürlichen und juristischen Haupt- und Großspender (Privatpersonen, Unternehmen und Stiftungen). Ihnen obliegt die Verantwortung für die Bindung von Kooperationspartnern und Großspendern sowie deren Akquise zur Steigerung der Einnahmen im Marketing. Durch das Setzen wegweisender Akzente sowie die Etablierung neuer Standards forcieren Sie die Entwicklung der Welthungerhilfe und erhöhen den Bekanntheitsgrad der Organisation.

 

Ihre wichtigsten Aufgaben

  • Leitung und Gestaltung der Organisationseinheit Philanthropie & Partnerschaften
  • Verantwortung für alle disziplinarischen Maßnahmen innerhalb der Organisationseinheit wie z.B. Personalauswahl und Gestaltung eines leistungsfördernden Arbeitsklimas
  • Beratung und Überzeugung der Vorstandsebene und unterschiedlicher Interessensgruppen auf höchster Ebene hinsichtlich Fragestellungen und Entscheidungen des eigenen Verantwortungsbereichs
  • Gestaltung von Strategien und Lösungsansätzen zur Optimierung und Weiterentwicklung der Organisationseinheit auf Basis der allgemeinen Welthungerhilfe-Strategie
  • Entwicklung und strategische Umsetzung von Konzepten zur Bindung und Gewinnung von natürlichen und juristischen Haupt- und Großspendern auf dem nationalen sowie internationalen Arbeitsmarkt
  • Mitwirkung an übergeordneten strategischen Themen/Projekten und der Gesamtentwicklung der Welthungerhilfe
  • Vertretung der Organisation auf Veranstaltungen, in Gremien und Netzwerken zur Gewinnung von Spendern, Partnern und Stiftern

 

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium in einem relevanten Fachbereich/Arbeitsfeld
  • Mindestens 5-jährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung (im Bereich Marketing/Vertrieb) 
  • Erfahrung in Vertragsverhandlungen sowie im Keyaccountmanagement
  • Vertriebs-, Präsentations-, und Moderationskenntnisse
  • Fähigkeit zur Kooperation und Teamarbeit
  • Ausgeprägte (interkulturelle) Kommunikationsfertigkeiten
  • Bereitschaft zu (Projekt-) Reisen in Gebiete mit volatilen lokalen Bedingungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem äußerst engagierten Team und einen verantwortungsvollen Aufgabenbereich an. Darüber hinaus ermöglichen wir eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die leistungsgerechte Vergütung erfolgt nach einem hauseigenen Tarifsystem. Selbstverständlich gehört zu unserem Angebot auch eine Einarbeitung. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Recruiting Portal bis zum 28. Juli 2019 unter diesem Link.