Aktion gegen den Hunger

 

Aktion gegen den Hunger ist in krisengeschüttelten Ländern im Einsatz,
in die sich andere nicht wagen.

– Nelson Mandela

 

Aktion gegen den Hunger wurde 2014 als deutsche Sektion des internationalen Netzwerks Action contre la Faim gegründet. Seitdem setzen sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich mit viel Energie und Überzeugung dafür ein, zu einem Wandel in Denken und Handeln beizutragen und mit unserer globalen Projektarbeit nachhaltige Veränderung zu bewirken. Weltweit unterstützen wir etwa 21 Millionen Menschen in 50 Ländern. Wir kämpfen gegen Mangelernährung, schaffen Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung und unterstützen Menschen dabei, nachhaltige Lebensgrundlagen aufzubauen.

Mit überzeugenden redaktionellen Inhalten können wir unsere Anliegen verbreiten, Menschen auf unsere Arbeit aufmerksam machen und zum Mitmachen motivieren. Daher suchen wir für unsere deutsche Sektion mit Sitz in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (40h/Woche) eine/n:

 

REDAKTEUR*IN MIT SCHWERPUNKT ONLINE-REDAKTION

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie konzipieren und verfassen zielgruppenspezifische Texte und Inhalte (Bild, Video, Infografik) für Online-Medien, insbesondere für Webseite, Landingpages, eNews und Social-Media.
  • Sie begleiten unsere Kampagnen von der Ideenentwicklung bis zur Durchführung, setzen die Inhalte auf digitalen Kanälen um und kümmern sich um das Community-Management.
  • Sie betreuen die inhaltliche Weiterentwicklung und Pflege unserer Webseite und haben Spaß an einer kontinuierlichen Optimierung.
  • Sie kümmern sich um die Redaktion und Erstellung von Printprodukten, insbesondere Spendermagazin, Jahresbericht und Infobroschüren.
  • Sie stellen eine konsequente Umsetzung unseres Corporate Designs in allen Bereichen der Kommunikation sicher.
  • Sie arbeiten bei allen Aufgaben in enger Abstimmung mit unserem Online-Team zusammen und unterstützen die Weiterentwicklung unseres Online- sowie Offline-Auftritts auch in enger Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen.
  • Sie vertreten Aktion gegen den Hunger in Ihren Aufgabenbereichen innerhalb unseres internationalen Netzwerks.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung als Online-Redakteur*in oder Texter*in.
  • Sie haben umfassende Kenntnisse im Verfassen von Texten, können Sachverhalte zielgruppengerecht aufbereiten, sind formulierungssicher, denken crossmedial und haben eine stilsichere Schreibweise, die Menschen begeistert, überzeugt und zum Spenden motiviert.
  • Sie sind sicher in der redaktionellen Gestaltung von Webseiten und Landing Pages und bringen eine SEO-Affinität mit.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Publikationen.
  • Sie verfügen über sehr gute Englisch- und gute Französisch- und/oder Spanischkenntnisse.
  • Sie sind ein Organisationstalent und arbeiten gerne in agilen Strukturen mit abteilungsübergreifenden Teams.
  • Sie haben idealerweise Erfahrung im gemeinnützigen Sektor und/oder Fundraising.
  • Sie begeistern sich für unsere Vision und identifizieren sich mit den Werten von Aktion gegen den Hunger.


Was wir Ihnen bieten:

  • Eine sinnstiftende und vielseitige Aufgabe im gemeinnützigen Sektor
  • Die Möglichkeit, mit Kreativität und Gestaltungsspielraum zu der strategischen Weiterentwicklung der Online-Kommunikation von Aktion gegen den Hunger maßgeblich beizutragen
  • Die Chance, beim weiteren Aufbau der deutschen Sektion einer internationalen entwicklungspolitischen und humanitären Organisation mitzuwirken
  • Ein internationales Arbeitsumfeld und die Mitarbeit in einem hoch motivierten und sympathischen Team mit agilen Strukturen und flachen Hierarchien
  • Eine angemessene Vergütung in Abhängigkeit Ihrer bisherigen Berufserfahrung und zusätzliche Benefits zur Auswahl
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten inkl. Home Office
  • 30 Urlaubstage pro Jahr bei einer Vollzeittätigkeit
  • Eine Organisationskultur, in der eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe fest verankert ist und die Stärken und Potenziale der Mitarbeiter*innen gefördert werden

Wenn Sie Ihre Erfahrung und Kompetenzen für eine gerechtere Welt ohne Hunger einsetzen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse sowie Angaben zur Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellungen) zusammengefasst in einer PDF-Datei bis zum 01. September 2019 an bewerbung@aktiongegendenhunger.de. Wir würden uns über Ihre zeitnahe Bewerbung freuen, da wir uns vorbehalten, Gespräche schon vor Ablauf der Frist zu führen. Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Sarah Echter (030 279099728).

Im Einklang mit unseren Werten und Prinzipien werden eingehende Bewerbungen nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet und unabhängig von ethnischer und sozialer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Behinderung oder Alter berücksichtigt.