Referent (m/w/d) Fundraising
in Voll- oder Teilzeit mit Sitz in Köln

Fundraising ist Ihre Leidenschaft. Sie arbeiten gerne kreativ und innovativ in einem dynamischen Team. Sie bringen Dinge voran und arbeiten zielorientiert und strukturiert. Dann bewerben Sie sich bei uns und unterstützen Sie den ASB in NRW dabei, sich weiterhin zukunftsorientiert und innovativ aufzustellen.

Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen Menschen, die unsere Unterstützung benötigen. Wir stehen für ein gleichberechtigtes Miteinander. Vielfalt ist gelebte Realität im ASB. Diese drückt sich auch in einer Vielzahl von Projekten aus, wie z.B. in der Hebammenzentrale oder dem ASB Wünschewagen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der ASB NRW e.V. einen Fundraiser (m/w/d) in Vollzeit- oder Teilzeit für seine neu einzurichtende Referentenstelle Fundraising mit Sitz in Köln.

Ihre Aufgaben

  • Erstellung und Implementierung von Konzepten zum Auf- und Ausbau von Fundraising-Strukturen für den ASB NRW e.V. für ein landesweit ausgerichtetes strategisches Fundraising
  • Systematischer Aus- und Aufbau von Beziehungen und Kooperationen mit strategischen Partnern, Förderern, Multiplikatoren und Stakeholdern
  • Festigung und Erhalt des ehrenamtlichen Engagements
  • Identifikation, Entwicklung, Durchführung und Begleitung von Fundraising-Aktivitäten und -Projekten
  • Erarbeitung von Fundraising-Vorlagen und -Materialien
  • Organisation von Fundraising- Workshops und -Tagungen für ASB-Verbände
  • Regelmäßige Auswertungen und Berichte zur Entwicklung des Fundraisings
  • Enge Zusammenarbeit mit der Landesgeschäftsführung, der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den ASB Regionalverbänden

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium und/oder eine Ausbildung in den Bereichen Fundraising, Marketing und Kommunikation bzw. eine Qualifikation als Fundraising-Manager/-in (FA)
  • Berufserfahrung im Fundraising, insbesondere in der strategischen Entwicklung von Fundraising-Projekten und dem Aufbau von Fundraising-Strukturen
  • Erfahrungen in der Verbandsarbeit
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Empathie und Überzeugungsfähigkeit sowie ein sicheres und repräsentatives Auftreten aus
  • Sie haben eine ausgeprägte soziale Kompetenz und sind teamfähig
  • Sie sind serviceorientiert, ein Organisationstalent und kreativ
  • Ihre hervorragende Kommunikationsfähigkeit drückt sich in Wort und Schrift und Ihrer Kontaktfreudigkeit aus
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, eigenverantwortlich und zielorientiert
  • Sicherer Umgang mit allen gängigen MS-Office-Anwendungen, Offenheit für neue DV-Programme und die Einführung von Spender-/CRM-Datenbanken

Der ASB NRW e.V. bietet

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielfältigen Gestaltungs- und Handlungsspielräumen
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Zusammenarbeit mit einem qualifizierten und hoch motivierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten

Sie haben Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittsdatum bis zum 31.05.2019 per E-Mail an: arabin@asb-nrw.de

Haben Sie noch Fragen zur Stelle? Dann wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Dr. Stefan Sandbrink, sandbrink@asb-nrw.de, Telefon 0221-94970713.