SODI ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation, die sich – kritisch sowie politisch und konfessionell unabhängig – für Gleichberechtigung in der Welt einsetzt. SODI steht für Solidarität: Gemeinsam mit Initiativen und Organisationen des Globalen Südens setzen wir uns für die Emanzipation der Menschen ein und stärken ihre aktive Teilhabe. Unsere Projektarbeit im Ausland verbinden wir mit unserer Bildungs- und Kampagnenarbeit in Deutschland und kämpfen so für einen Perspektivwechsel in der Entwicklungszusammenarbeit.

Für unsere Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in Öffentlichkeitsarbeit.

Zu Ihren Hauptaufgaben und Verantwortlichkeiten gehören:

  • Strategische Planung, Koordinierung und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins sowie Unterstützung der Spendenakquise
  • Verantwortung für den einheitlichen und überzeugenden Außenauftritt SODIs sowie inhaltliche und technische Betreuung der SODI-Website www.sodi.de
  • Redaktionelle Betreuung und Weiterentwicklung der Social-Media-Kanäle Facebook, Twitter, Instagram & Recherche weiterer Plattformen zur Sichtbarmachung und Spendenwerbung des Vereins
  • Planung, Erstellung und Produktion des Jahresberichtes und redaktionelle Koordination der weiteren publizistischen Produkte von SODI
  • Unterstützung der Geschäftsführung in der allgemeinen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Vereins
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen einschließlich der Mitgliederversammlung

Ihr Profil

  • Kommunikationsstärke, Kreativität und Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift
  • Freude am Verfassen von ansprechenden und überzeugenden Texten zu entwicklungspolitischen Themen sowie unterschiedlichster Formate für verschiedene Zielgruppen (Print, Social Media)
  • Großes Interesse an Themen der Entwicklungszusammenarbeit mit Partnern im Globalen Süden sowie an Projekten des Globalen Lernens in Deutschland
  • Einschlägiges Studium, Berufsbildung und/oder langjährige Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation und Marketing
  • Von Vorteil:Erfahrungen und Kenntnisse im ethischen Fundraising für eine NRO, idealerweise im Bereich der Entwicklungspolitik; Kenntnisse in Bild- und Videobearbeitung; Erfahrungen im Umgang mit SQL-basierten Datenbanken (u.a. LINEAR)

Wir bieten

  • Eine spannende, vielseitige, sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit in Teilzeit
  • Gleichberechtigte Mitarbeit in einem jungen Team und Raum für das Einbringen und Umsetzen eigener Ideen
  • Ein lebendiges und inspirierendes Arbeitsumfeld im neuen Berlin Global Village in Neukölln, in dem über 40 entwicklungspolitische und migrantisch-diasporische Nichtregierungsorganisationen und Initiativen angesiedelt sind und im gemeinsamen Netzwerk wirken
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Vergütung nach interner Gehaltsstruktur

 

Wollen Sie Teil des SODI-Teams werden?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen* (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen, ggfs. Arbeitsproben) in einem Dokument (PDF, max. 4MB) und nur per E-Mail. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 05.12.2021 unter dem Kennwort „Referent*in Öffentlichkeitsarbeit“ an www.sodi.de. Die Vorstellungsgespräche sind für die 49. KW geplant.